Internship information

Since we are a German Foundation our priority is to offer internships for students studying at German universities. The following information is therefore in German.

In ihren weltweit arbeitenden Auslandsbüros bietet die Friedrich-Ebert-Stiftung die Durchführung von Praktika an. Dies gilt für Pflichtpraktika und freiwillige Praktika, die im Rahmen von Studium und Ausbildung geleistet werden, und genauso für freiwillige Orientierungspraktika bis zu drei Monaten außerhalb einer Ausbildung oder eines Studiums.

Richten Sie Ihre Bewerbungen bitte an das FES-Auslandsbüro, in dem Sie gern ein Praktikum machen möchten. Ihr Ansprech- und Vertragspartner für die Durchführung des Praktikums und alle damit verbundenen Fragen ist stets das jeweilige FES-Auslandsbüro und nicht die Vertretung der FES in Deutschland.

Eine Übersicht aller FES-Auslandsbüros finden Sie unter diesem Link

Die FES Zambia bietet generell Praktikumsplätze für Student_innen einschlägiger Fachrichtungen (wie z.B. Sozial-, Politik-, oder Wirtschaftswissenschaften, Jura, Afrikastudien oder Entwicklungsökonomie) an, die ihr Grundstudium abgeschlossen haben und fließend Englisch sprechen und schreiben können.

Grundsätzlich kann das Praktikum jederzeit begonnen werden, sofern freie Plätze vorhanden sind. Das Praktikum sollte mindestens drei Monate dauern, um es zu einer wichtigen und nachhaltigen Erfahrung zu machen. Längere Aufenthalte sind möglich, kürzere müssen ausgehandelt werden.

Wir bemühen uns das Praktikum inhaltlich den Wünschen und Interessen der Praktikant_innen anzupassen. Gleichzeitig erwarten wir aber auch von ihnen, sich flexibel auf eine neue Kultur und eine andere Umgebung einzulassen.

Die FES zahlt eine Aufwandsentschädigung für die Dauer des Praktikums in ihren Auslandsbüros, Näheres hierzu finden Sie hier.

Weitere Aufwendungen wie Flugkosten, Visagebühren, Unterkunft, Verpflegung u.a.m., müssen von dem Bewerber/ der Bewerberin selbst organisiert und getragen werden. Das FES Büro Sambia leistet allerdings gerne Unterstützung bei der Unterkunftssuche und bei Visumsangelegenheiten.

Die FES übernimmt auβerdem keine Verantwortung für Unfälle, Schäden oder Verluste des/der Praktikant_in während der Praktikumszeit. Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung, sowie einer Haftpflicht- und Unfallversicherung liegt in der Verantwortung des Bewerbers/ der Bewerberin und muss vor Antritt des Praktikums nachgewiesen werden.

Wir bitten alle Bewerber_innen folgende Dokumente in englischer Sprache an unsere E-mail Adresse info(at)fes-zambia.org zu senden: 

  • Lebenslauf mit Foto
  • Bewerbungsschreiben mit einer Begründung, warum Sie ein Praktikum bei der Friedrich-Ebert-Stiftung und in Sambia wünschen
  • Die Themenbereiche und Arbeiten, denen Ihr besonderes Interesse gilt, sowie
  • Den Zeitraum des gewünschten Praktikums, wenn möglich mit konkreten Daten.

Die Nachfrage nach Praktikumsstellen ist groß, eine frühzeitige Planung und Bewerbung ist daher sinnvoll.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Friedrich-Ebert-Stiftung 
Zambia Office 

5583 Great East Road
P.O. Box 30554
Kalundu
Lusaka

+260 211 295615/6
+260 211 293557

info(at)fes-zambia.org


back to top